• News

  • Themen: Produkt, Einrichten

    Endlich: Die "Smurfnobs" von Robert "TRUS" Wilhelm bei CubeMaker

    von André Lehmann am 29.01.2014

    Schon in jungen Jahren zeichnete er Plattencover ab oder bemalte Schultische und T-Shirts. Im Rhein-Neckar-Raum und im Rhein-Main-Gebiet lernte er von den Altmeistern der Szene und entwickelte daraus seinen eigenen Style. Er hat einen Diplomabschluss der Höheren Fachschule für Kunst und Design in Mannheim und eröffnete 2002 gemeinsam mit der Publikat Verlags- und Handelsagentur den ersten Graffiti und Streetwear Shop "Stylefilecorner" in Aschaffenburg. Es folgten in den Jahren 2002 -2009 diverse Ausstellungen und Shows u.a. in Paris, London, Wien, Innsbruck und München.

    Bei dem Projekt "Moving Art" in Augsburg im Oktober 2009 und der "Streetlab" in Graz im März 2010 gewann er jeweils den ersten Preis.

    - Paris, Februar 2015: "le mur"

    Seine abstrahierten Charaktere haben hohen Wiedererkennungswert, seine Bilder sind schwungvoll und energiegeladen. Seine Arbeiten sind charakterisiert durch neue Farbkombinationen. Oft arbeitet er aus der Improvisation heraus.

    Nun sehen auch unsere Sitzwürfel schwungvoll und energiegeladen aus, gekennzeichnet durch die farbenfrohen "smurfnobs" von "TRUS".

    Sitzwürfel von Smurfnobs in 3 Größen:
    "black dots"
    "play in the summer"
    robert_wilhelm.jpgArbeitsbeispiele von Robert "TRUS" WilhelmArbeitsbeispiele von Robert "TRUS" WilhelmRobert WilhelmSitzwürfel "TRUS"Robert Wilhelm
Top